Angebot

Stresskompetenz-Coaching

für Führungskräfte, Mitarbeitende und Privatpersonen, die einen anderen Umgang mit Stress finden wollen.

Ihre Situation

Wo stehen Sie gerade?

Wissen Sie nicht mehr, wo Ihnen der Kopf steht oder fühlen Sie sich öfters gereizt? Das Gefühl, unter Druck oder Stress zu stehen, ist weit verbreitet. Gemäss Job-Stress-Index 2022 fühlen sich beinahe 1/3 aller Erwerbstätigen emotional erschöpft. Und emotionale Erschöpfung ist ein Kernmerkmal von Burnout.

Einige meiner Kundinnen und Kunden kommen zu mir ins Stresskompetenz-Coaching vor, parallel oder nach einer Psychotherapie. Manchmal reagieren Führungskräfte und Arbeitgebende auch frühzeitig, so dass durch das Stresskompetenz-Coaching Erkrankungen oder eine Kündigung rechtzeitig verhindert werden kann.

Im Coaching lernen Sie Werkzeuge kennen, um sich im Arbeitsalltag selbst besser führen zu können und wir besprechen ebenso stressrelevante Themen in Zusammenhang mit Ihrer Rolle.

Stresskompetenz-Coaching in Zürich für Führungspersonen

Heute

Viele Gedanken ohne konkrete Veränderung

Vielleicht kreisen Ihre Gedanken immer wieder um die einen oder anderen der folgenden Wünsche, ohne dass sich durch das Gedankenkreisen eine Lösung abzeichnet:

  • Sie möchten am Morgen eigentlich wieder mit einer guten Energie aufstehen und sich auf den Tag freuen können.
  • Sie fragen sich, wie Sie sich vom Perfektionismus lösen oder besser Ihre Grenzen wahren können.
  • Sie wünschten, Sie könnten mehr Distanz zu Ihren Gefühlen und bestimmten Situationen einnehmen.
  • Sie möchten in Ihrer Rolle souverän bleiben können und nicht irritiert reagieren.
  • Sie wollen wieder konzentrierter und effektiver arbeiten können.
  • Sie wünschten, Sie hätten am Abend noch Energie für die Familie, Beziehungen oder Hobbies.

Zukunft

Stellen Sie sich vor ...

Sie sind nach dem Stresskompetenz-Coaching wieder zurück in Ihrem Element:

  • Sie wachen am Morgen erfrischt auf und fühlen sich voller Energie für den Tag.
  • Bei der Arbeit fällt es Ihnen wieder leichter, sich von all den Anforderungen etwas zu distanzieren, einen Überblick zu gewinnen und erst einmal zu priorisieren.
  • Mit jedem Tag lernen Sie, sich besser abzugrenzen und Ihren inneren Perfektionisten im Zaum zu halten.
  • Die Arbeit fühlt sich wieder leichter an und ihr Auftreten wirkt wieder souveräner und gelassener.
  • Und am Abend haben Sie Energie, für was Sie sich vorgenommen haben.
  • Ihre eigenen Bedürfnisse kommen nicht mehr zu kurz.

Fühlt sich dieses Szenario im Moment weit weg an? Das ist normal und ein Zeichen, dass sich wahrscheinlich bald etwas ändern sollte.

Zeitreise im Stresskompetenz-Coaching
Stresskompetenz-Coaching und Burnoutprävention in Zürich

Bisherige Strategien

Bis jetzt hat nichts gewirkt?

Vielleicht haben Sie Bücher gelesen oder an einem allgemeinen Stressmanagementworkshop teilgenommen und irgendwie scheint all das Wissen rund ums Thema Stress für Sie nicht zu nützen. Häufig sind Tipps und Ratschläge gut gemeint, knüpfen jedoch zu wenig an der individuellen Situation an, noch wird das Unbewusste einbezogen.

Im Stresskompetenz-Coaching gehen wir individuell auf Ihre spezifische Situation, Ihre Bedürfnisse und Persönlichkeit ein und erarbeiten Ihre persönlichen Ressourcen und Handlungsoptionen im Umgang mit Stress. Fast in allen Stresskompetenz-Coachings beziehen wir auch das Unbewusste mit ein, damit wir für Sie passende und nachhaltige Lösungen entwickeln. Coaching und Psychologie fliessen hier ineinander, je nachdem was Sie als Kunde gerade brauchen und wünschen. 

Und ja, vielleicht klingt das jetzt gerade etwas esoterisch oder sonst irgendwie komisch für Sie, wenn ich vom Unbewussten spreche. Man muss sich für das nicht auf die Coach legen, wie das damals bei Sigmund Freud der Fall war. Vielmehr geht es darum, sowieso laufende psychische Prozesse aufzugreifen und damit zu experimentieren. Meistens wird man mit sehr spannenden Inputs belohnt.

Was Sie bisher an Lösungsversuchen unternommen haben, werden wir im Falle einer Zusammenarbeit aufgreifen, um nicht mehr desselben zu tun, wenn es nicht funktioniert, sondern etwas anderes.

Voraussetzungen

Ist ein Stresskompetenz-Coaching bei mir das Richtige für Sie?

Ja, wenn ...

  • Sie ebenso die Haltung vertreten, dass Sie Expertin bzw. Experte für Ihr Leben sind und dass Sie viele Antworten schon in sich tragen. Der Coach darf dieses Wissen vor allem mit Fragen zugänglich machen. 
  • Sie anerkennen, dass ein Coaching nur Impulse liefern kann und die Umsetzung im Alltag in Ihrer Hand liegt.
  • Sie bereit sind, mehrere Monate in einen Coachingprozess zu investieren. Im Coaching werden Sie Methoden kennenlernen, die Sie während dem laufenden Coachingprozess einüben und nach dem Coaching selbständig für sich einsetzen können. Das braucht seine Zeit.
  • Sie sich neben dem Coaching die Zeit nehmen für Ihre selbst definierten Hausaufgaben und selbständige Weiterarbeit am Thema.
  • Sie bereit sind, aus Ihrer Komfortzone herauszutreten und zwischendurch auch Ungewohntes auszuprobieren.
  • Sie sich generell gerne reflektieren und offen für neue Perspektiven sind.

Vorgehen

Wie gleisen wir ein Stresskompenzcoaching auf?

1. (Video-)Anruf

Wir lernen uns in einem kostenlosen Videocall kennen und tauschen uns über das globale Ziel des Coachings, meine Arbeitsweise und unsere Erwartungen aus.

2. Angebot und Vertrag

Ich erstelle Ihnen ein individuelles Angebot basierend auf Ihren Zielen. Bei Interesse halten wir die wichtigsten Eckdaten in einer Coaching-Vereinbarung fest.

3. Ersttermin

Wir treffen uns zum ersten Termin, schärfen das Ziel für das Coaching und starten mit einer Standortbestimmung oder einem gerade dringlichen Thema, das Stress auslöst.

4. Folgetermine

Wir arbeiten an Ihren spezifischen Themen und zwischen den Sitzungen setzen Sie Ihre selbst definierten Schritte um.

Investment Coachingprozess

Paketangebot

Bei einem Stresskompetenz-Coaching handelt es ich um Persönlichkeitsentwicklung und tiefgreifende Veränderungen sind meiner Erfahrung nach oft erst nach Monaten feststellbar. Daher ist eine mehrmonatige und stetige Begleitung in diesem Thema sinnvoll. Bei Interesse stelle ich Ihnen nach der ersten Sitzung gerne ein individuelles Paketangebot mit 5 oder 7 Coachingsitzungen zusammen. Nach der ersten Coachingsitzung können Sie entscheiden, ob Sie lieber Einzelsitzungen oder ein Paketangebot buchen möchten. Die Pakete sollen Sie dabei unterstützen, am Coachingprozess dranzubleiben, auch wenn es zwischendurch herausfordernd werden sollte. Um den Schwung im Coachingprozess aufrechtzuerhalten, ist es empfehlenswert, dass die erworbenen Pakete innerhalb von 6 Monaten (5er-Paket) oder 12 Monaten (7er-Paket) eingelöst werden.

Investment

Was kosten Einzelsitzungen?

Einzelsitzung online

punktuelle Begleitung

ab CHF 200.-

Einzelsitzung am Zeltweg

punktuelle Begleitung

ab CHF 330.-

Preise exkl. MwSt. Die publizierten Preise können jederzeit angepasst werden. Gültigkeit haben diejenigen Preise, die von mir bestätigt worden sind.

Haben Sie Fragen? Dann senden Sie mir gerne eine Nachricht oder lassen Sie uns diese in einer Vorbesprechung klären.